Wunderbrow – Nix für Alopecia

Wunderbrow - Augenrbauengel

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Diesen Gedankengang hatte ich als ich das Wunderbrow entdeckte, welches mit perfekt gezeichneten Augenbrauen in nur einem Schritt wirbt. Ich hatte die Hoffnung etwas noch besseres zu finden, als das Brow Tattoo Gel von Maybelline New York. Zumal das Brow Tattoo schon mein derzeitiger Favorit, in Sachen Augenbrauennachzeichnen, ist. Aber man will es ja immer noch besser und gleichzeitig noch einfacher und schneller haben.

Preis

Natürlich kribbelten meine Hände und ich war gezwungen das neue Browgel zu kaufen, ansonsten hätte ich keine Nacht mehr gut geschlafen. Mit knapp 30 € ein teurer Spaß, der im Endeffekt leider nicht die gewünschte Wirkung erzielte. Erhältlich ist das Gel online, direkt über den Hersteller oder einfach über Amazon.

Wunderbrow - Nix für uns Alopecians

Wie funktioniert das Gel?

Das Wunderbrowgel ist in fünf verschiedenen Farben, von blond bis schwarz, erhältlich. Ich habe mir, passend zu meinem Haut- und eigentlichen Haartyp, die Farbe blond ausgewählt. Zum Gel dazu wird eine Augenbrauenbürste mitgeliefert, damit das Gel gut auf den vorhandenen Augenbrauenhaaren fixiert werden kann.

Die Augenbraue wird mit Hilfe eines Pinsels an der gewünschten Stelle nachgezeichnet. An sich kein schwieriges Vorhaben. Mit etwas Übung können Lücken in den Augenbrauen ausgebessert und die Brauen selbst schwungvoller gezeichnet werden. Der Pinsel ist nicht zu hart und gleitet gut über die Haut.

Warum das Gel nix für uns Alopecians ist

Während des Auftragens der Farbe schmiert diese und hinterlässt dadurch unterschiedlich dicke Streifen, die verschieden farbliche Nuancen enstehen lassen. Auch nach einem zweiten Durchgang oder mit Hilfe der Bürste können diese nicht ausgebessert werden.
Da ich so gut wie keine Augenbrauenhaare mehr habe und mit dem Gel die komplette Augenbraue nachzeichnen muss, wirkt sie aufgrund der Streifenbildung sehr unsauber und erzielt nicht die gewünschte Deckkraft. Erst nach dreimaligem nachzeichnen deckt die Farbe gut, jedoch fehlen der Braue dadurch die sauberen Konturen.

Weiterhin wirbt der Hersteller mit wasserfest, wischfest, abriebfest. Dem kann ich zustimmen. Das Gel besitzt diese Eigenschaften. Es muss aber sehr sorgsam damit umgegangen werden. Das bedeutet nur mit klarem Wasser rüber gehen, nicht reiben oder mit Makeupentferner agieren, denn das lässt das Gel phasenweise verschwinden und löchrige Augenbrauen entstehen.

Wunderbrow - Augenrbauengel

Mein Fazit zu dem Wunderbrow

Den zu hohen Preis außer Acht gelassen, ist es ein tolles unterstützendes Produkt, für schöne vorhandene Augenbrauen, um diese zu perfektionieren. Es passt sich farblich gut den Augenbrauenhaaren an, wenn es der richtige Farbton ist. Auch hält das Gel bei entsprechender Pflege sehr gut. Für kaum noch vorhandene Augenbrauen, wie es bei uns Alopecians der Fall sein kann, ist das Gel jedoch nicht zu empfehlen. Auf die ganze Augenbraue gesehen, zeichnet es zu unsauber und ohne die erforderliche Deckkraft.
In diesem Fall rate ich eher zu dem Brow Tattoo, Augenbrauenpuder oder -Pomenade.

 

2 Kommentare

  1. Danke für deine Meinung. ich wollte schon voller Hoffnung den Wunderbrow bestellen… ich habe gar keine Augenbrauen mehr.. es wäre also nur ein Geschmiere geworden 🙂

    1. Hy Katharina, ja wenn du so wie ich keine Augenbrauen mehr hast, dann würde ich dir lieber davon abraten. Die Wahrscheinlichkeit, dass du mit dem Produkt sehr unzufrieden bist, ist recht präsent. Ich habe auch andere Produkte zum Thema Augenbrauen getestet. Check doch einfach mal meine anderen Beiträge. Vielleicht ist da etwas für dich dabei, bis ich die nächste Augenbrauenneuheit für uns Augenbrauenlose teste. 😉
      Viek Glück und liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

vier × vier =