Lohnt sich ein Friseurbesuch bei Alopecia?

Lohnt sich ein Friseurbesuch bei Alopecia

Der erste Haarschnitt nach 3 1/2 Jahren Glatze

Seit der Geburt meiner Tochter vor sechs Monaten lasse ich nun schon meine Haare wachsen. Seit Tagen kreist in meinem Kopf die Frage umher: Lohnt sich ein Friseurbesuch bei Alopecia? In meinem Fall, beantworte ich die Frage mittlerweile mit einem klaren Ja. Denn der aktuelle Statusquo meines Kopfes lautet: „Krasser Scheiß, meine Haare wachsen immernoch!“ So langsam überdecken die wachsenden Haarsträhnen ein paar meiner haarlosen Bereiche schon sehr gut. An einigen Stellen beginnen sogar weitere kreisrunde Areale sich ganz gemütlich und mit viel Ruhe und Gelassenheit zu schließen. Auf meinem Kopf arbeitet es merklich. Es scheint, als wollen sich meine Haare wirklich wieder der Öffentlichkeit zur Schau stellen – keine Spur von Haarausfall.

Damit meine neuen Haare von Anfang an in einen einigermaßen schönen Pixiehaarschnitt hineinwachsen können, wurde der erste Haarschnitt für meinen süßen Mottenteppich tatsächlich Realität.

der erste Haarschnitt

Die Magie des Friseurbesuches

Kein anderer als mein längster Freund Matti, der welch ein Zufall, auch noch Friseurmeister in Berlin ist, durfte meine Haare schneiden. Ein bisschen Spitzen schneiden hier, ein bisschen Längen anpassen da und Schwupps die Wupps sah ich zwar nicht viel anders aus als vorher, fühlte mich aber um einiges schöner! Ich nenne es die Magie des Friseurbesuches! Sobald ich auch nur einen Friseurladen betrete, ändert sich mein Körpergefühl sofort in den Wellenessmodus und ich verlasse den Laden wieder schwebend mit einem breiten Grinsen in meinem Gesicht. Matti dagegen fühlte sich sofort in seine Lehrzeit zurückversetzt. Einmal einem Kunden die Haare versaut, versucht er durch ein bisschen Geschnippel hier und da am Kopf, die Frisur zu retten.

Alopecia Haarschnitt

Dreieinhalb Jahre habe ich auf das Gefühl einer neuen Haarfrisur verzichten müssen und nun war es endlich wieder da. Die Prozedur dauerte nur zehn Minuten. Ohne den ganzen Smalltalk nebenbei, wären wir wahrscheinlich schon nach drei Minuten fertig gewesen. Zum Schluss gab es noch ein bisschen Haarwachs für meine zarten  Haare und schon stand ich breit grinsend wieder auf der Straße.

neuer Haarschnitt

Schreibe einen Kommentar

zehn + 10 =